Was bedeutet FeG?

Freie evangelische Gemeinde Als Freie evangelische Gemeinde gibt es uns seit 1985 in Mörfelden-Walldorf. Wir sind Mitglied im Bund Freier evangelischer Gemeinden, dem in Deutschland über 400 Gemeinden angehören.

Mit frei drücken wir unser Selbstverständnis als Gemeinde aus: Aufgrund einer freien und persönlichen Entscheidung, sein Leben im Vertrauen auf Jesus Christus zu führen, kann man bei uns Mitglied werden. Als Freikirche betonen wir die Trennung zum Staat und finanzieren uns ausschließlich aus freiwilligen Spenden.

Wir bezeichnen uns als evangelisch, weil wir mit anderen evangelischen Kirchen das Erbe der Reformation teilen. Außerdem wollen wir damit zum Ausdruck bringen, dass wir uns bemühen, dem Evangelium gemäß zu leben und zu lehren.

Unser Wunsch ist es, Gemeinde zu sein, wie sie das Neue Testament beschreibt. Eine Gemeinschaft von Menschen, die ihr „Ja“ zu einem Leben mit Jesus Christus gegeben haben. Zum anderen leben wir in einer Gemeinschaft, in der einer für den anderen da sein will.