1 | 2 | 3 | 4 | 5

Unser Hauptanliegen bei aller Aktivität ist, dass Menschen Sinn und Geborgenheit für ihr Leben in Jesus Christus finden. Unser Auftrag lautet: Als FeG Mörfelden-Walldorf haben wir den Auftrag in unserer Stadt Zeugen für Jesus Christus zu sein, mit unserem ganzen Leben Gott anzubeten, miteinander Gemeinschaft zu pflegen, Gott mit unseren Gaben zu dienen und seinem Sohn Jesus Christus ähnlicher zu werden. Dabei ist uns wichtig:wer wir sind 01

Jeder Gottesdienst ist anders
Der Höhepunkt unseres Gemeindelebens ist der sonntägliche Gottesdienst. Die Kinder feiern parallel ihren eigenen Kindergottesdienst. In unseren Gottesdiensten singen wir zeitgemäße Lieder zum Lob und zur Anbetung Gottes. Eine praxisnahe Predigt steht im Mittelpunkt. Immer wieder erleben wir diese Gottesdienste als Stärkung für unseren Alltag.

Ein starkes Stück Gemeinschaft
Jeder ist herzlich eingeladen andere Leute kennen zulernen. Während der Woche besteht die Möglichkeit, eine der ca. 15 verschiedenen altersspezifischen Kleingruppen zu besuchen. Hier sprechen wir in angenehmer Atmosphäre über den christlichen Glauben, helfen praktisch, feiern gemeinsam und beten füreinander.

Offen für alle
Wir begrüßen immer wieder „Neue“ und freuen uns über jeden, der kommt! Auch „Sie“ sind herzlich eingeladen! Wirklich! Wir sind fest davon überzeugt, dass die gute Nachricht von Jesus allen gilt.

Alle Generationen
Von 0-99 sind alle dabei. In unterschiedlichen Gruppen treffen sich Kinder, Teenager, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Wir sind eine Gemeinschaft und profitieren voneinander.

Alle machen mit

Unser aktives Gemeindeleben basiert auf einem offenen Geheimnis: Jeder ist wertvoll, jeder wird gebraucht, jeder bringt seine Begabungen ein.

GNADE wird groß geschrieben

Ehrlich gesagt: Wir sind keine „Super-Christen“. Es läuft nicht immer alles glatt. Jeder kennt solche Situationen, wo die Ehe unter Druck gerät, der Beruf enorm fordert und die Sorgen groß werden. Gemeinsam versuchen wir, einen neuen Weg zu finden und wollen einander helfen.

Eine klare Linie

Christlicher Glaube hat ein Profil. Wir glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes, der vor etwa 2000 Jahren geboren wurde. Er starb stellvertretend für die Schuld der Menschen und erlebte nach drei Tagen seine Auferstehung. Dadurch können wir wieder in einer Beziehung mit Gott leben. Grundlage für Glauben, Lehre und Leben ist für uns die Bibel. Jesus Christus sagt: „Wer von euch bereit ist, Gottes Willen zu tun, der wird erkennen, ob diese Worte von Gott kommen oder ob es meine eigenen Gedanken sind“ (Johannes 7,17).

Gemeinsam auf dem Weg

Wir verstehen uns als einen Teil der vielen Christen in unserer Welt. Deshalb ist uns die Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden und Kirchen wichtig.

Joomla Template by Joomla51.com